Der autoritäre Ansatz der Hypnose

 

 

„Der Sinn, den man ersinnen kann,

ist nicht der ewige Sinn;

der Name, den man nennen kann,

ist nicht der ewige Name.“

Laotse

 

 

Die autoritären Konzeptionen haben zum Teil ihren Ursprung in den Schriften historischer Persönlichkeiten wie Mesmer, Charcot, Braid, Liebault, Freud usw..

Sie beschrieben Hypnose überwiegend als asymmetrische Beziehung, in welcher der Hypnotiseur (gewöhnlich ein charismatischer Mann) eine passive Person (gewöhnlich eine Frau) beherrschte. Indem der autoritäre Ansatz nur die Macht des Hypnotiseurs im Blick hat, berücksichtigte er nicht die Einzigartigkeit eines jeden Klienten, seine Freiwilligkeit  in der Hypnose teil zu nehmen. Aus diesem Grund ist der Ansatz nur von begrenztem Wert für die Entwicklung therapeutischer Veränderungen.

Der autoritäre Ansatz sieht den Hypnotiseur als  „mächtiges“ Individuum mit „besonderen“ Fähigkeiten sowie „hypnotischem Auge“, sodass „ein anderes Individuum in einen relativ passiven Zustand eintritt, in dem er oder sie empfänglich für die Suggestionen des Hypnotiseurs ist“ (Stephen G. Gilligan 2008).

 

Die Suggestionen können Menschen „zwingen“, verschiedene Verhaltensweisen zu zeigen, die sie in einem anderen Zustand nicht präsentieren wollen, wie z. B. zu bellen wie Hund, plötzlich den eigenen 

Der autoritäre Ansatz wird besonders bei der Bühnenhypnose verwendet. Wenn die sogenannte Showhypnose in einem Nachtklub vorgeführt wird, in dem sich Versuchspersonen freiwillig für eine  Demonstration auf der Bühne melden, hat die Hypnose dieselbe Funktion wie Alkohol: Die normalerweise gehemmten Menschen gebärden sich wild und verrückt, und die Verantwortung wird dem Hypnotiseur oder dem Trancezustand zugeschrieben.

 

Der autoritäre Ansatz wird immer seltener  gebraucht.  

Palais Esterhazy

Wallnerstrasse 4

1 Hof / Stiege 4 / Stock 1 / Top 16

1010 Wien - Innere Stadt

Tel/Fax: +43 1 9423146

E-mail: office@hypnohealth.at

 

Dienstag bis Donnerstag:

von 10 bis 18 Uhr

Edlach 30, Tür 3,

2651 Reichenau an der Rax

 

Montag und Freitag

von 10 bis 18 Uhr

Termin NUR nach telefonischer Vereinbarung +4319423146

National Guild of Hypnotisists, Hypnotic Health Initiative, Marina Groiss Hypnotherapie Certified Hypnotherapist (NGH)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© MEDICAL CONSULTING GROISS KG, Copyright, 2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt